Neue Ausstellung von Ira Prussat

burgklause_kleiner

In ihrer freien Zeit streift Ira Prussat gerne mit dem Skizzenbuch durch Hannover, dabei entdeckt sie in alltäglichen Szenen ihre Heimatstadt immer wieder neu. Manchmal ist es eine besondere Lichtstimmung, die sie fesselt, oder manchmal nur ein Straßenschild. Die Ausstellung zeigt einen eindrucksvollen Querschnitt der Arbeiten von Ira Prussat, man sieht das sie sich die Freude am Zeichnen aus ihrer Kindheit bewahrt hat. Die Skizzen und Zeichnungen sind aus wasserlöslicher Kreide, Tusche und Aquarell.

 

Advertisements